Loading...
07281030690161
Teakholz
Home / Ertrag / Teakholz
Wertvoll und weltweit begehrt: Teakholz aus Panamá erfüllt die höchsten Ansprüche
Teak ist das Beste und Wertvollste, was die Natur in Sachen Holz zu bieten hat: Ursprünglich war der wertvolle Rohstoff nur in den Regenwäldern Südostasiens beheimatet, vor allem in Myanmar, Malaysia, Indonesien, auf den Philippinen und in Indien. Die ersten Teakplantagen wurden auf Java (Indonesien) angelegt. Von dort traten sie im 19. Jahrhundert ihren Siegeszug im gesamten Äquatorgürtel an (Südostasien, Zentralafrika, Mittel- und Südamerika).

Panamá, wo die Teakholz-Plantagen der Woodsource AG stehen, ist also einer der besten Standorte weltweit – mit einer langen Tradition und Erfahrung beim Teakanbau.

Teakholz (oder auf Lateinisch ‚Tectona Grandis’) gehört zu den tropischen Naturhölzern. In unberührten Regenwäldern wachsen die Stämme bis zu 40 Meter in die Höhe, im Durchmesser können sie auf Brusthöhe bis zu einem Meter stark werden. Teakbäume haben stark ausgeprägte Wurzeln und gelten daher als besonders Standsicher. Der hohe Öl- und Kautschukanteil macht Teakbäume sehr widerstandsfähig, vor allem gegen Unwetter, Pilze und Schädlinge (zum Beispiel Termiten).

Zwischen Pflanzung und kommerzieller Nutzung liegen in Naturbeständen zwischen 60 bis 100 Jahre, in schnell-wachsenden Plantagen dauert es etwa 18 bis 25 Jahre bis zur Ernte. Darauf haben wir uns eingestellt: Bei der Woodsource AG findet die Haupternte deshalb nach 20 Jahren statt.
Teakholz gehört zum Härtesten was unter tropischer Sonne wächst: Das Holz ist besonders fest und witterungsbeständig. Äußere Einflüsse können diesem Edelholz nichts anhaben; es ist sogar resistent gegen Feuer, Säure und Wasser. Teakholz fault nicht, trocknet nicht aus und  verzieht sich nicht – dank dichter Struktur und hoher Öl- und Kautschukanteile. Verwendet wird das Edelholz deshalb in der Bauwirtschaft, beim Schiffbau und für den Wasser- und Hafenbau. Selbst die chemische Industrie nutzt Teak für Tanks, Fässer und Labortische, weil es so widerstandsfähig ist gegen aggressive Stoffe.

Wegen seiner schönen, braunen bis dunkel-goldenen Farbe ist Teak aber auch ein sehr begehrtes Möbelholz. Oft wird es für hochwertiges Parkett, Einbauküchen und die Verkleidung von Innenräumen genutzt. Der natürliche Ölgehalt macht eine Oberflächenbehandlung unnötig, Teakholz bleibt deshalb auch ohne Lackierung lange schön. Allesamt begehrte Eigenschaften, von denen Sie als Baumpartner bei der Woodsource AG direkt profitieren.